Willkommen
News
Einsätze
Übungsberichte
Bewerbe
sonst. Tätigkeiten
Wir über uns
Jugend
Wissen
Kontakt
Members





Youtube-Channel



II Einsätze Freiwillige Feuerwehr Sieghartskirchen

   
Kinder zündelten
 

 
1999-06-29
 

 
 
 

(Foto in der Liste anklicken für größere Ansicht. Oder altes Fotoalbum öffnen.)

Der VollbrandFoto: Brandstätter Christian

 
 Einen Großbrand lösten zwei Buben aus, die mit einem Feuerzeug einen Heuhaufen anzündeten. 29. Juni, gegen 17 Uhr: Daniel (6) und sein dreijähriger Bruder fühlen sich unbeobachtet. Die Großmutter Josefine G. ist dabei, die Wäsche zum Trocknen aufzuhängen. Im Schuppen spielt sich Daniel mit einem Feuerzeug und kommt mit der Flamme einem Heuhaufen zu nahe. In Sekundenschnelle entzündet sich der Haufen. Auch in der Nähe gelagertes Stroh und Heu gehen in Flammen auf. Die Buben flüchten aus dem Schuppen: "Oma, Feuer. Feuer!" - Die geschockte Frau verständigt sofort die Feuerwehr. Insgesamt neun Feuerwehren mit 139 Männern rasen zum Unglücksort. Der Schuppen, eine angrenzende Lagerhalle und die darin befindlichen Geräte werden vollkommen zerstört. Das Wohnhaus kann von den Feuerwehren gerettet werden. Der Schaden wird auf eine Million Schilling geschätzt.


Dieser Einsatzes ist eingeordnet in:
Schuppenbrand

Schuppenbrand

NÖN  -  Brandstätter Andreas
 
 
     






© Freiwillige Feuerwehr Sieghartskirchen - sieghartskirchen(-klammeraffe-)feuerwehr(-punkt-)gv(-punkt-)at - Impressum - letztes Update: 2022-10-04